Workshop Fotoemulsionen

Anfertigung einer Fotoemulsion aus Ihren digitalen Bilddaten.

Step 1

Wir wandeln Ihre Datensätze in ein für die Emulsion geeignetes s/w Bild, das wir im Format 18/24 ausdrucken.

Step 2

Von Ihrem Ausdruck wird ein analoges Repro auf s/w Film angefertigt, welchen wir gemeinsam in der Dunkelkammer entwickeln.

Step 3

Je nach Art Ihres mitgebrachten Bildträgers muss dieser noch speziell beschichtet werden, um das Anhaften der Emulsion zu gewährleisten.

Step 4

Nun tragen wir bei Rotlicht die zuvor erwärmte Emulsion auf. Nach einer Austrocknungszeit belichten wir. Anschließend wird das Bild entwickelt, fixiert und gewässert.
Voila – Sie können Ihre Bilder mit nach Hause nehmen.

Termine 2021

17. und 18. April 2021
15. und 16. Mai 2021
12. und 13. Juni 2021
10. und 11. Juli 2021
14. und 15. August 2021
18. und 19. September 2021
16. und 17. Oktober 2021
6. und 7. November 2021

Einzelkurse sind auf Anfrage buchbar.
Anfragen und Terminwünsche bitte an
info@michael-zirn.de
Infos:

Die 2-Tages-Workshops finden jeweils am Samstag und Sonntag statt.
Kursbeginn: 10:00 Uhr

Kursgebühr inkl. Verbrauchsmaterialien:  € 320,–

Maximale Teilnehmerzahl:  6 Personen

Bringen Sie bitte folgende Arbeitsmaterialien zum Workshop mit:

Datensätze oder s/w Negative
Bildträger wie Leinwand (auch bemalt), Holzplatte etc. – maximal 2 Stück, bis zu einer Größe von 40 x 60 cm

Anmeldung zum Workshop

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und senden.